Die Frau hinter Mirrors Edge*

Ich bin von Mirrors Edge begeistert. Wie man ja auch hier im Blog nachlesen kann. Und jetzt weiss ich auch, WARUM ich das bin. Ohne die technische Seite von ME zu vernachlässigen, die auf jeden Fall für den Spaß gesorgt hat, es war etwas anderes. Etwas, das mit der Story zu tun hatte. Mit dem Herz… und … der… Seele. <- wer den Insider erkennt ist ein echter Fan 😉

Rhianna Pratchett ist die Frau hinter dem Spiel. Ja, Pratchett. Ja, die Tochter von DEM Pratchett. Dem Autor, der mich zum Staunen, zum Lachen und zum Weinen gebracht hat. Der mir die Hoffnung gegeben hat, dass es Menschen gibt, die mich verstehen. Und es ist ein wunderbares Gefühl, dass seine Tochter das schriftstellerische Talent von ihrem Vater geerbt hat. Um es mit PC-Games zu verbinden. Das lässt auf noch mehr Spiele hoffen, die einmalig sind. Mit Herz.

(*Womit ich beileibe nicht die Leistung vom ME-Team nicht herabwürdigen möchte. Zu so einem Projekt gehören mehr als eine Person.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s