Nerdträume

Derzeit wieder viel Podcast (nach)gehört. Und dabei diesen einen Nerdgedanken nicht losgeworden

kann nichtmal einer Heinrich Lehnardt oder Boris Schneider-Johne nach der „Gamers“ ausquetschen? Jene seelige „erste“ Sega-Only Zeitschrift im deutsprachigen Raum, die anfangs aus Heinrich Lehnhardt als alleinigen Redakteur und Boris Schneider-Johne als armen, geknechteten freien Schreiber bestand? Erschien im MVL-Verlag Hamburg

Gut, die beiden Langzeit-Journalisten werden sich sicherlich nicht mehr dran erinnern. Ist ja schon etwas her (1992-1993). Aber vielleicht ja doch… *Nerdhoffnung*

Advertisements
Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s